18.01.2014

Warum immer zu allem "Ja" sagen?

Liebe Mitbürgerinnen!
Liebe Mitbürger!

Seit 1990 mit Michi Ofensberger erstmals ein Grüner Gemeinderat wurde, sind wir nicht nur  im Ratsgremium durchgehend vertreten, sondern waren auch als Ortsverband stets präsent.

"Warum immer zu allem JA sagen?" - diese Frage stellen wir als Motto voran, wenn wir erneut um Ihr Vertrauen und um Ihre Stimme werben.

"JA", wir freuen uns, dass wir in unserer schönen und liebenswerten Gemeinde zuhause sein dürfen.

"JA", die Saaldorf-Surheimer Welt ist in vielen Bereichen schon noch in Ordnung.

"JA" sagen wir Grünen gerne, wenn wir von richtigen Entscheidungen zum Wohle der Gemeinde und ihrer Bürger überzeugt sind.

Aber: "Warum immer zu allem JA sagen?"

Wir waren nie bequeme und opportunistische "JA-Sager". Wir wollen das auch in Zukunft nicht sein.

Wir sind stolz darauf, dass wir seit 24 Jahren Gemeindepolitik kreativ und konstruktiv mitgestalten.

Wir sind aber auch stolz darauf, dass wir als einzige kritische Stimme immer wieder auf Fehlentwicklungen und falsche Entscheidungen hingewiesen haben.

Warum immer zu allem "JA" sagen?
Warum nicht die Grünen wählen?

Unser Wahlfolder als pdf